© tichr - Fotolia

Wer Wir Sind

ASK AnwendungsSysteme für Informationsverarbeitung Keller GmbH

(ASK Application Systems for Information Technology Keller Ltd.)

Die ASK wurde im Juli 1989 gegründet. Wir sind ein Team von 5 Festangestellten und 3 freiberuflichen Mitarbeitern. Teils sind wir auch noch heute im Bereich der IBM Mainframe Systeme erfolgreich tätig.

Von 1994 bis 2001 haben wir im Auftrag der IBM die Wartung des IBM Finanzsystems IFS für die Kunden der IBM weltweit übernommen (in 2001 beendete IBM die Wartung für das System).

Seither führen wir die Wartung und Betreuung des IFS Systems für unsere Kunden in eigener Verantwortung durch.

Von 2000 bis 2005 haben wir dieses AnwendungsSystem auf Basis der neuesten Technologien neu entwickelt – es ging kurz darauf als AS-Lingo an den Markt.

Unsere Stärken

Die wesentlichen Meilensteine in unserer 30-jährigen Erfahrung sind die

  • Anwendungsentwicklung im Bereich der ERP- und Finanzanwendungen
  • Migration von Legacy-Anwendungssystemen unter Nutzung neuer Technologien

Wir sind spezialisiert auf die Entwicklung und Bereitstellung hoch-flexibler und individueller AnwendungsSysteme.

Wir helfen unseren Kunden

  • beim Einsatz der Informationstechnologie Werte zu schaffen und den Nutzen nachhaltig aufrecht zu erhalten.
  • ihren Fokus auf wesentliche Kernkompetenzen zu richten.

Als Partner übernehmen wir für unsere Kunden Leistungen, die nicht zu ihren Kernfähigkeiten gehören und die wir effizienter erbringen können als sie selbst.

© Sergey Nivens

Unsere Überzeugung

In der Zukunft wird der Erfolg eines Unternehmens entscheidend davon abhängen, wie nachhaltig und flexibel die globale Kommunikation auf der operativen Ebene umgesetzt werden kann.

Es gibt viele Ansätze, die derzeitigen Unzulänglichkeiten in diesem Bereich durch Schnittstellen kurzfristig zu mildern. Eine dauerhafte Lösung wird damit jedoch nicht erreicht.

Eine nachhaltige Kostenreduzierung bei gleichzeitiger Flexibilisierung der Anwendungssysteme ist nur mit dem konsequenten Einsatz der neuen, offenen Technologien zu erreichen.

Deshalb entwickelten wir

Der ASK Entwicklungsansatz

Die gesammelte Projekterfahrung aus vielen Jahren bei IBM in der Systemberatung im Behörden-Bereich und in Fertigungsunternehmen, im Vertrieb sowie in der Selbständigkeit mit ASK sind in die Entwicklung von AS-Lingo  geflossen. Diese Plattform ermöglicht eine effiziente, und für Kunden besonders wirtschaftliche Durchführung von Entwicklungs- und Migrationsprojekten von Legacy-Systemen nach J2EE (n-Tier).

Seit 1999 entwickeln wir das Framework auf dessen Basis

AS-Lingo  entstanden ist.

Dieses Projekt ist nach langjähriger Erfahrung aus der Erkenntnis geboren, dass im heutigen heterogenen und global ausgerichteten IT-Umfeld kein Platz ist für die alten monolithischen und proprietären Anwendungssysteme der Vergangenheit.

Auf dieser Plattform können wir Anwendungen schnell, zuverlässig und effizient entwickeln!

Die Funktionen und Prozesse in diesem Framework sind modular zusammengesetzt und enthalten bereits Teile eines üblichen ERP-Systems.

Kein Teil des Framework ist proprietär – es ist 100% Java!

Die IDE, der Anwendungs-Server oder der Datenbank-Server können von Kunden frei bestimmt werden.

Die große Zahl der bereits heute verfügbaren Klassen in diesem Modell erlaubt uns in Entwicklungsprojekten einen hohen Wiederverwendungsgrad zu erreichen.

Erläuterung der besonderen Merkmale des AS-Lingo-Framework

Sicherheit

Das AS-Lingo-Framework verwendet eine sichere Kommunikation unter Nutzung von HTTP / SSL. Dieses sind Standard-Protokolle im Internet. Dadurch ist keine Anpassung an einer evtl. vorhandenen Firmen-Firewall vorzunehmen, da dieses Protokoll standardmäßig freigeschaltet wird.

Das AS-Lingo-System unterstützt zusätzlich alle sicherheitsrelevanten Aspekte, wie Benutzer-Authentifizierung (Passwort-Schutz) und Benutzer-Autorisierung (eine Rollen-basierte Rechte-Verwaltung).

Kein Installationsaufwand, keine aufwendigen Release-Updates

Die Anwendungen werden über Java WebStartTM aufgerufen. Java WebStartTM ist eine  JavaTM-Technologie (SUNTM) die sicherstellt, dass der Benutzer per Auto-Update beim Start seiner Applikation immer die neuste Version erhält. Java WebStartTM lädt fast unbemerkt die erneuerten Komponenten nach. Dies ermöglicht einen einheitlichen, unternehmensweiten Versionsstand aufrecht zu erhalten, ohne den bisherigen Aufwand der Software-Installation auf allen Endanwender-Geräten.

Wir übernehmen eine Release-unabhängige Wartung des Systems.

Überall und zu jeder Zeit verfügbar

Die globale Zusammenarbeit mit Partnern wird zur Selbstverständlichkeit.

Als Benutzeroberfläche wird ein Software-Modul (Smart-Client) eingesetzt. Die Verbindung über diesen Client kann sowohl lokal, wie auch über das Internet genutzt werden.

Eine extrem hohe Ausfall-Sicherheit und kurze Antwortzeiten kann, abhängig von der Systemgröße der Hard- und Software einzelner Server erreicht werden. Dadurch können mehrere hundert bis tausend Benutzer, ohne Wartezeit, parallel auf ein System zugreifen.

Skalierbarkeit

Das AS-Lingo-Framework ist ein skalierbares System. Sein Einsatz reicht vom Windows-Ein-Platz-Rechner bis zur Mainframe mit einer Vielzahl von Servern und Tausenden von Benutzern.

Das AS-Lingo-Framework wurde auf Basis einer 3-stufigen Architektur (Client-Server-Umgebung) entwickelt. Dies ist für verteilte und sehr rechenintensive Anwendungen wichtig und aus heutiger Sicht die Empfehlung der IT-Industrie ganz allgemein.

Plattformunabhängigkeit

Unsere Kunden entscheiden sich für die Hardware, das Betriebssystem oder die Datenbank mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis oder was am besten in ihre Umgebung passt! Nicht die Anwendungs-Systeme entscheiden darüber!

JavaTM ist plattform- und prozessorunabhängig! Es unterstützt, in einem typisch heterogenen IT-Umfeld, alle gängigen Betriebssysteme, auch 32 oder 64 Bit, wie Windows, Unix, Linux, Solaris, MacOS oder OS/2. Der Einsatz des Prozessors, (meist 32bit/64bit Cisc & Risc-Architekturen) spielt ebenso keine Rolle mehr.

JavaTM erzeugt bei der Kompilierung einen sehr schnellen Code (Bytecode), welcher durch einen JIT(Just-in-time) Nativ-Compiler zur Laufzeit kompiliert wird. Deshalb kann ein Programm ohne Anpassung bzw. Neu-Kompilierung auf allen gängigen Betriebssystemen ausgeführt werden. In unabhängigen Tests wurden Geschwindigkeiten ermittelt, die ansonsten nur von C/C++ erreicht werden.

Komponentenorientiert

AS-Lingo wurde in JAVATM entwickelt. JavaTM ist eine objektorientierte Programmiersprache, mit der Komponenten sehr schnell entwickelt und an anderer Stelle wiederverwendet werden können! JavaTM ist zwischenzeitlich ein Industriestandard geworden, den alle namhaften Firmen wie IBM, ORACLE, BEA, HP, etc. einsetzen. Dadurch kann der Code auch von anderen, „Nicht-Autoren“ gewartet werden (kein Spezialwissen erforderlich).

Basis-Komponenten des Framework

Das AS-Lingo-Framework stellt eine Architektur zur Verfügung, in der alle wichtigen, immer wiederkehrenden Komponenten, sowohl Server- wie auch Clientseitig, schon vorhanden sind. Auch Sprach- und Währungsvielfalt sind Teil des Systems. Auf dieser Basis lassen sich sehr schnell und flexibel, neue Anwendungen erstellen.

Das AS-Lingo-Framework ermöglicht darüber hinaus die problemlose Integration von bestehenden Systemen, bzw. Anwendungen, wie sie traditionell in größeren Unternehmen vorkommen. So z.B. auch die Legacy-Systeme ehe diese schließlich selbst migriert werden.

Anwendungs-Komponenten des Framework

Typische Komponenten eines ERP-Systems sind bereits im AS-Lingo-Framework enthalten. So z.B. die zentrale Anwendung eines jeden Anwendungs-Systems – die Finanzanwendungen. Komponenten des Customer Relationship Management (CRM), Supplier Relationship Management (SRM) und der Materialwirtschaft sind ebenfalls bereits vorhanden.

AS-Lingo ist eine Cloud-Lösung

AS-Lingo gab es schon vor 25 Jahren in der Cloud — noch ehe die „CLOUD“ zum Hype mutierte.

In der „Public Cloud“ war AS-Lingo noch nie, sondern immer nur auf einem sicheren Server in Deutschland!

Sie entscheiden wo Ihre AS-Lingo-Cloud zu Hause ist:

  • Als Cloud-Service von AS-Lingo mit höchster Sicherheit, Zuverlässigkeit, Compliance und Performance
  • Als private Cloud über einen Hosting-Partner Ihrer Wahl
  • In Ihrer privaten Cloud in Ihrem eigenen Rechenzentrum unter Ihrem eigenen Dach

cloud_security

Service und Support

Anstelle eines Call-Centers unterstützen Sie unsere Experten direkt.

Jegliche Unterstützung von Fehlerbehebung (defect support) für AS-Lingo ist kostenlos und Teil unseres Service für Sie.

Business Intelligence / Reporting

Erhalten Sie die Informationen, die Sie benötigen – genau zum richtigen Zeitpunkt.

Evaluieren Sie Risiken und überwachen Sie Ihre Performance in Echtzeit mit dem enorm leistungsfähigen Berichts- und BI-System in AS-Lingo. Sie sind damit jederzeit in der Lage,
wichtige Unternehmensdaten zu analysieren. So treffen Sie Ihre strategischen Entscheidungen sicher und fundiert.

Business Intelligence und prognostische Analysen sind bereits heute Bestandteil des anspruchsvollen Berichtssystems welches durch den Zugang zu „Big Data“ noch erweitert werden kann.

Integration mit Microsoft Office ®

Tabellen und Daten können direkt in Microsoft® Word eingefügt werden.

Berichte und Analysen können automatisch in Microsoft Excel erstellt werden.

Partner

ASK ist Advanced Partner der IBM

  • Enge Zusammenarbeit mit dem IBM Innovation Center in Stuttgart
    • Last- und Performance-Tests unser Produkte auf allen IBM Systemen
    • Installability- und User-Tests
    • Unterstützung durch Experten bei der Migration auf verschiedene IBM Entwicklungsplattformen.
  • Vertriebs- und Marketing-Unterstützung für unsere Produkte durch IBM
  • „Arbeitnehmer-Überlassung“ von Fachkräften durch IBM bei Projekt-Engpässen.
  • Gemeinsame Projekt-Durchführung großer Entwicklungsprojekte mit verschiedenen, flexiblen Vertrags-Varianten. Der Umfang der Projektverantwortung den die IBM in einem solchen übernimmt, ist unterschiedlich.

I.C.M.E. Management Consultants Auch hier ist eine gemeinsame Projekt-Durchführung für den Fall möglich, dass ein Kunde es für wünschenswert hält, das Projekt-Risiko auf breite Schultern zu verteilen.

Sun Microsystems   ASK ist iForce Partner im Partner-Status.

Hewlett-Packard      AS-Lingo ist auf HP-Systemen zertifiziert.

Oracle  ASK ist Oracle-Partner

© alotofpeople - Fotolia