Slide background

Erste Schritte

Wir helfen Ihnen beim Einstieg. Sie könnten mit 3 Schritten in nur wenigen Tagen am Ziel sein.

  • Erster Schritt

    Hier sind Sie dran:

    Lassen Sie uns wissen wie Ihr Unternehmen heißt und welche Lösung Sie von AS-Lingo  erwarten.

  • Zweiter Schritt

    Nun sind wir dran:

    Wir richten für Sie ein AS-Lingo-„Sandkasten“ ein in welchem Sie alle die für Sie wichtigen Komponenten ausprobieren und selbst beurteilen können.

    Wir überlassen Sie dabei nicht sich selbst. Wenn Sie mögen, helfen wir Ihnen gerne persönlich via Telefon, Email, Chat, WebEx oder auch vor Ort. Darüber hinaus wird diese Webseite mit einer wachsenden Anzahl von Video-Clips und Bildbeschreibungen zur AS-Lingo-Funktionalität angereichert werden.

  • Dritter Schritt

    Und nun sind Sie wieder dran:

    Hier dürfen Sie entscheiden: „Ist das etwas für Sie oder eher nicht?“

    Wenn dies etwas für Sie sein könnte, würden Sie vielleicht einige Daten in diesem „Sandkasten“ anpassen wollen. Sie möchten u.U. Ihren eigenen Kontenrahmen, Steuerschlüssel, Belegarten oder Nummernkreise verwenden.

Wenn Sie das möchten, richten wir für Sie Ihren persönlichen Server ein in dem Sie viele Objekte in AS-Lingo anpassen und einrichten können.

Zu diesem Ziel gibt es zwei Wege.

OPTION 1. ist kostenlos and
OPTION 2. ist kostenpflichtig:

  1. Sie ändern die Stammdaten online selbst oder
  2. Sie schicken uns Ihre Daten in einem beliebigen Format zu und wir passen diese dann für Sie in AS-Lingo an.

    Diese Option ist kostenpflichtig (es sei denn Sie sind einer der glücklichen Gewinner)
    Wir kalkulieren den Aufwand für eine solche Migration und schicken Ihnen ein Angebot das Sie nicht ablehnen können.

Sie haben Vorbehalte, uns Ihre persönlichen, sensitiven und geschäftskritischen Daten anzuvertrauen? 

Machen Sie sich dazu keine Sorgen! Fortune 500 Unternehmen und KMUs haben uns im Laufe der letzten 30 Jahre ihre wichtigsten Daten anvertraut (ja, sogar bereits ehe AS-Lingo geboren wurde) um diese nach AS-Lingo (oder dessen Vorgänger) zu migrieren – und sie tun das auch heute noch.

Schließlich operieren wir NICHT in einer „Public Cloud“ und werden das auch nie tun.

Das war’s!

Je länger Sie AS-Lingo verwenden und entdecken wie viel Zeit und Aufwand Sie sparen (z.B. durch die Prozesse die Sie in einem zeitgesteuerten Workflow automatisieren), können Sie Ihre Datenbasis und weitere AS-Lingo Komponenten erweitern bis Sie die gesamte Funktionspalette nutzen – In-House oder auch auf Ihrer eigenen, privaten AS-Lingo-Cloud.